Mittwoch, 28. Oktober 2015

PiQ: Bericht Woche 11

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

langsam geht der Vorrat an Quadraten zur Neige… aber es sind immer noch genügend da, um ein paar nette Kleinigkeiten noch daraus zu nähen! Ein paar Ideen habe ich auch noch im Hinterkopf, was noch alles aus den verbliebenen PiQ genäht werden kann!

Diese Woche habe ich nun die Spiel- und Krabbeldecke – das eigentliche PiQ-Projekt – um ein Kuschelkissen erweitert! Das Kissen hat die Maße von ca. 30 cm x 30 cm.

Es besteht aus 9 PiQs und die Rückseite passt sich an die Decke an, denn diese ist ebenfalls aus dem roten Fleece. Damit das Kissen schnell auch mal gewaschen werden kann, habe ich einen Hotelverschluss auf der Rückseite genäht. Denn wir wissen ja alle, kleine Kinder neigen doch eher zum Sabbern und anderen Eigenschaften, die schneller mal eine Waschmaschine erfordern! 🙂

Da ich mit 30 cm auf 30 cm mich nicht auf die Suche nach Einlegekissen machen wollte, habe ich kurzerhand aus einem Baumwollstoff sowie Upcycling-Füllung eines selbst genäht.

Die Upcycling-Füllung sind Stoffreste (so kleine Fetzen, die ich nicht wegwerfen wollte … frau kann ja irgendwie vielleicht alles ja nochmal gebrauchen…), die immer in eine selbst genähte Box kommen für kleinere Projekte und Applikationen.

Jetzt geht es auch direkt schon zur Bilderflut für euch:

Bis nächste Woche wieder mit dem nächsten PiQ-Bericht!

2 Kommentare

  1. Karin sagt:

    Na das ist dir ja gelungen und passt gut zu der Decke! Bin gespannt was dir noch so alles einfällt mit deinen restlichen Quadraten
    LG Karin

    1. Hallo Karin,

      vielen Dank!

      Ja, sei gespannt! Mehr zu den Quadraten wieder nächste Woche Mittwoch 😉

      <3-lichst eVa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.