Montag, 19. Oktober 2015

KaRToFFeLTiGeR im Schlaraffenland

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

gestern war ich im Schlaraffenland für Nähbegeisterte, denn es war Holland Stoffmarkt in Freising bei München! Beinahe wollte ich diese Woche schon nicht hingehen, denn der Wetterbericht war alles andere als Rosig und ich wollte meinen lieben Mann nicht bei Regen, Wind und schlecht Wetter ein Mal durch’s bayerische Voralpenland jagen und ihn dann im Regen Tüten schleppen lassen. Aber er meinte nur: “Du freust dich doch schon so darauf seit Wochen! Wir machen das, egal wie das Wetter ist!” Toll, nicht?

Dann sind wir also losgedüst. Bei uns sah das Wetter eigentlich noch so aus, als würde es aufreißen und zumindest Stabil bleiben. Aber in Freising?! Ja, da hat es genieselt und getröpfelt … am Anfang! Irgendwann ab der Mitte des Marktes hat es dann richtig stark geregnet und da wir schon das ein oder andere eingekauft hatten … und mein Mann mit den Tüten nicht so nah an die Stände wollte … wurde er dann ganz schön nass. Ich bin so gut es ging von einem Dach unters nächste gehüpft und habe versucht, nicht allzu nass zu werden. Bei so einem Wetter und durchweicht schreie ich ja immer gleich nach “SCHNUPFEN, BITTE!”

Gefunden haben wir tatsächlich auch sehr viel bzw. genau das, was wir alles wollten! Außer … den Stoff für mein Blog-Geburtstags-Gewinnspiel! 🙁 Es hat mir nichts so richtig gefallen bei den Baumwollstoffen … schlimm, oder?! Ich habe mir nämlich gedacht, dass ich einen schönen Baumwollstoff, Paspelband, etc. für euch raussuche, damit ihr entweder einen “SoNNeNSCHeiN” oder eine “STerNSTuNDe” nähen könnt bzw. was euch halt gefällt … Aber an so ein Näh-Kit für die beiden Anleitungen hatte ich mir halt gedacht … Und es sollte jetzt nichts speziell rosa/mädchenfarbenes sein, denn meine zwei Jungs (Johannes und Christian) haben ja auch schon beim Gewinnspiel mitgemacht! 😉 Und irgend ein kindliches Motiv sollte es jetzt auch nicht sein!

Dann muss ich wohl oder übel die Läden hier mal abgrasen und das Internet durchforsten, was mir so für euch gefallen würde! Hilft ja nix! 😛

So, jetzt aber zu meiner bzw. unserer Ausbeute!

Wir haben zwei Mal 1,5m x 1,5m Viskose-Jerseys in Rottönen gekauft. Daraus sollen neue Langarm-Shirts für mich werden. Und dann ist immer noch einiges übrig für … ich lass mich mal inspirieren und überraschen! 🙂

Dann haben wir zwei Mal Bündchen in rot und anthrazit mitgenommen. Die waren mir gerade vor Kurzem ausgegangen und ich kam noch nicht dazu, neues zu besorgen! Jetzt hab ich sie wieder in je einem halben Meter!

Dann hat sich mein Mann Stoff für seine neu Business-Weste ausgesucht. Seine Weste in blau ist ihm leider langsam zu klein … ja, mit den Jahren verändert man sich halt ein Bisschen … aber nur zum Guten, mein Schatz! 😉 Er hat sich einen ganz dünnen Jeansstoff sowie einen dunkel-grau-blauen Futtertaft ausgesucht. Das Ganze in den Ausmaßen von 1,6m x 1,6m Jeans und 3m x 1,5m.

Und dann habe ich mir noch etwas mitgenommen, was eigentlich so nicht auf der Wunschliste stand … aber ehrlich! Das sah so toll aus! Da war eine Jacke aus Velours-Kunstleder. Die sah so HAMMER aus! Und den Schnitt dazu konnte man kaufen. Normal bin ich ja mit “Schnitt kaufen”nicht so konform … aber diesen Schnitt musste ich haben! Das fand auch mein Mann! Und passend zum Schnitt habe ich mir noch den Stoff gleich mitgenommen. In einem schönen braun und der Stoff schillert etwas silbrig! Richtig schön!

Auf dem Heimweg gab es dann für meinen tapferen Regen-Helden noch ein leckeres Abendessen in einem tollen Fisch-Lokal! Da wollten wir schon länger mal hin, aber hatten es immer wieder vergessen. Und wird sind heute genau daran am Heimweg vorbei gefahren und gleich mal stehen geblieben! Das war ein sehr schöner Ausklang unseres heutigen Stoff-Abenteuers!

So, jetzt muss ich nur noch die Zeit finden, die ganzen neuen Projekte und Stoffe umzusetzen! Zumal ja noch so einiges anderes ansteht. Und mein Groß-Kampf-Projekt – mein Hochzeitskleid – erst mal ab Anfang November vor allem anderen Vorrang hat! Das muss ja immerhin bis Anfang Dezember fertig sein und sitzen! Sonst hab ich echt Probleme – aber zur Not kann ich ja auch nur in Schuhen und der schönen Unterwäsche, die mir meine Mama gekauft hat, erscheinen! Wird sicher dann ein spektakulärer Auftritt! *ACHTUNG IRONIE* 😛

Ach ja, ein Gewinnspiel gab es auch dem Holland Stoffmarkt auch noch. Gewinnen konnte man eine neue BERNINA-Nähmaschine! Also drückt mir doch mal die Daumen, bitte! 😉

Euch allen einen guten Start in die neue Woche und eine gute Naht!

– – – – – – –
Damit geht es heute mal wieder  zu MoNTaGSFReuDeN von Zwergstücke, zur 17. um genau zu sein!

4 Kommentare

  1. Hallo Eva,
    wir waren auf unterschiedlichen Stoffmärkte. Den Steppstoff musste einfach mit. Der ist wirklich toll.

    Deine Ausbeute ist aber auch toll. An Leder traue ich mich noch nicht ran. Schade das das Wetter bei euch nicht so schön war.
    Bin schon gespannt was du daraus zaubern wirst.

    Lieben Gruß
    Ellen

    1. Hallo Ellen,

      ich werde gleich berichten, sobald ich was daraus gezaubert habe! 🙂

      <3-lichst eVa

  2. Zwergs Welt sagt:

    Liebe Eva,

    klingt nach einem tollen Tag :). Ich würde meinen Liebsten nie da hinbekommen ;-). Dafür gehen meine Tante und ich demnächst ganz besonders shoppen – in Istanbul <3. Ich bin ja schon soooo gespannt :-)).

    Viel Erfolg beim Hochzeitskleid-nähen! Freu mich drauf es zu sehen :). Vielleicht teaserst du ja mal? ;).

    Liebe Grüße,
    Anna

    1. Hallo Anna,

      ja, ich denke ich werde es etwas Teasern! Auf googel+ auf jeden Fall … auf dem Blog muss ich mal sehen! 🙂 Aber du verfolgst mich ja auch auf google+ ganz gut! 😉

      Mein Mann ist da sehr entgegenkommend beim Nähen und unterstützt mich da auch sehr mit meinen Projekten, usw. Da hab ich echt Glück! (Er kennt sogar die Namen der verschiedenen Stoffarten … da war er selbst ganz erstaunt auf dem Stoffmarkt, dass er mir sagen konnte, dass es da den und den Stoff doch schon gab und ich nur nicht richtig geschaut hatte! 🙂 )

      Da bin ich ja mal auf deinen Bericht au deinem Blog gespannt, was es alles tolles in Istanbul zum Shoppen gab! Viel Spaß dabei mit deiner Tante! 😉

      <3-lichst eV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.