Mittwoch, 2. September 2015

PiQ: Bericht Woche 3

Hallo liebe Nähbegeisterte,

es ist wieder Mittwoch und das heißt es ist PiQ-Time! Gut, zugegeben: Der Mittwoch ist schon fast wieder rum und ich muss gestehen, ich habe nur wegen dem Mittwochs-Bericht noch schnell an PiQ weitergenäht… Aber ich wollte auch nicht enttäuschen und wenn das der Grund ist, warum PiQ in Woche 3 doch noch gewachsen ist … ist das doch klasse, oder?

Am Designe habe ich diese Woche nichts mehre geändert, auch wenn ich des Öfteren an PiQ gedacht habe. Ich werde aber irgendwo in den grünen Feldern noch das PiQ-Logo als Quadrat mit einbauen. Schaut doch sicher cool aus, oder?

Die Decke hat in Woche 3 nun schon eine Länge von 61 cm und die Breite ist nach wie vor 80 cm. Sie soll ja auf 120 cm wachsen, aber dafür müssen erst alle Stoffquadrate von AnMaruschka aufgebrauchst sein und ehrlich! Das dauert noch ein Weilchen!!! Außerdem hat die Decke jetzt schon sechs Reihen an PiQ’s!

AnMaruschka hat sich in Woche 2 sehr über das Logo gefreut, dass sie gerne auch hergenommen hat für ihren Wochenbericht. AnMaruschkas Bericht geht meistens Freitags online und damit dann auch gleich zu WeeKeND WoNDeRLaND.

WeWoL hat seit Samstag Nacht in Woche 2 jetzt auch eine eigens von meinem Mann für KaRToFFeLTiGeR und WeeKeND WoNDeRLaND programmierte Linkparty. Und ich finde das Layout viel schöner als das von LinLinkz … und es ist MEINS! Ha! Nochmal ein <3-liches Dankeschön an den Göttergatten! Ok, mein Gatte ist er noch nicht rechtskräftig … aber nach über einem Jahrzehnt ist das alles nur noch reine Formsache, oder???

So und nun zurück zu PiQ und den Bildern dazu:

Mein liebstes PiQ diese Woche ist dieses Einzelteil an Stoffstückchen:

Die Kollegen sind wohl in des Bauchzwergs 365-Tage-Quilt eingearbeitet worden, wenn es sie denn je gegeben hat…

Langsam sieht mein Projekt auch wie eine Decke aus und nicht wie ein komisches Etwas!

Und ich bin überzeugt, dass am Schluss ein ganz tolles Stück entsteht,

mit dem wir viel Freude haben werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.