Mittwoch, 29. Juli 2015

Kleiner Zwischenstand zum Zergsäckli

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

oh je, dank familiären Katastrophen und totale Unkreativitäte und vorübergehend fehlendem 3D-Denken bin ich voll im Verzug jetzt!

Mein Zwergsäckli für’s Probenähen ist noch nicht fertig, ebenso die Rückmeldung und ich muss bis zum Wochenende für eine Bekannte eine eigens für ihre Kamera designete Tasche noch nähen. Ach herje … und mein wöchentliches Nähvideo für euch ist am Freitag ja auch noch fällig!!! Und ich hab nur noch morgen für alles Zeit, weil am Freitag steht schon der nächste feste Termin mit meiner Familie an!

Eigentlich wollte ich heute und morgen jeweils einen entspannten Nähtag einlegen und dann bis morgen Abend alles in Ruhe fertig haben. Daraus wurde dann wohl nix … 😛

Morgen heißt es dann einfach: Bitte mit den nächsten Katastrophen warten, bis ich alles fertig habe! Kartoffeltiger muss morgen einfach NÄHEN!!! Sonst dreht er durch!!!! 😛

Jetzt mal ein bisschen was zum Zwergsäckli:

Also bisher habe ich das Ebook schon fleißig gelesen und das ein oder andere an Verbesserungsvorschlägen notiert für den lieben Zwerg. Außerdem habe ich (endlich) den passenden Stoff gefunden zum Nähen. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden! Schlimm war das!

hier mein ganzes Material fürs Zwergsäckli

Das Zuschneiden und Nähen bis jetzt ging recht gut. Aber dann war es irgendwie zu spät und die Konzentration beim Gurtband annähen war weg. Das muss ich komplett nochmal auftrennen und neu machen. Halb drei nachts ist doch einfach zu spät für sowas. Das war am Freitag! (Da war mal wieder BroDay bei den Jungs.) Bis jetzt bin ich nicht mehr zum Weitermachen gekommen. Jeden Tag war was anderes los!

In meinem Zergsäckli ist auf jeden Fall ein gleines Goodie drin! Ich nähe mir ein Schlüsselband mit ein. Da muss ich nicht immer meinen Schlüssel dann umständlich lange suchen, sondern muss nur am Band ziehen! Yeah!!! 🙂

Und das Schnittmuster für die Kameratasche für meine Bekannte hat mir auch den letzten Nerv geraubt. Eigenlich wollte ich was kleines feines machen. Aber die Profi-DSLR mit externem Blitz ist halt doch recht groß. Mit dem passenden Schaumstoff als Schutz wird das ganze nun doch etwas größer und die Form anders wie ich eigentlich wollte. Ich hoffe, sie gefällt ihr trotzdem noch! 🙂

Das wichtigste ist ja, dass es HaNDMaDe WiTH LoVe ist, oder was sagt ihr????

Euch allen einen schönen Mittwoch und bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.