Samstag, 4. Juli 2015

Tigerstarke Country-Kartoffeln

Hallo meine lieben Nähbegeisterten,

heute gibt es mal wieder ein leckeres Rezept sowie einen nützlichen Life-Hack!

Kennt ihr das auch? Ihr habt Lagerkartoffeln auf Vorrat gekauft oder beim Bauern um die Ecke frische Kartoffeln und die dummen Erdäpfel haben einfach noch Erde dran! Das ist beim Schälen immer voll das gebatzel und wenn man das Abwaschen will, braucht man da auch ewig! Damit ist jetzt Schluss! Alles was ihr dafür braucht, habt ihr nämlich schon zu Hause irgendwo im Schrank rumliegen! Nehmt euch einfach einen Waschlappen (oder ein kleines Handtuch, das geht auch!), dass ihr nicht mehr für die “Katzenwäsche” braucht und macht ab sofort eure Kartoffeln schön!

Das ist unsere missliche Ausgangslage:

Ihr seht schön diese dunklen Erdflecken. Nun zieht ihr euch euren Waschlappen wie einen Handschuh über eure Hand und reinigt die Kartoffel unter fließendem Wasser oder im mit Wasser gefüllten Waschbecken. Ihr werdet sehen, der Waschlappen hat in Null Komma Nix die ganze Kartoffel saubergeschrubbt und ihr müsst euch nicht extra eine Kartoffelbürste kaufen oder ewig mit den Fingern hinschrubben und kratzen.

Nach dem “Waschlappenpeeling” sehen unsere Kollegen so aus:

Sind sie nicht schön sauber? Da freut man sich doch gleich, wenn man jetzt etwas leckeres daraus kochen kann! Und was das sein könnte, zeige ich euch jetzt! Denn dafür lassen wir die Schale an der Kartoffel und deshalb muss sie schön sauber sein.

Wir machen tigerstarke Country-Kartoffeln im Backofen aus frischen Kartoffeln.

Zeitaufwand hierfür: ca. 10 Minuten Zubereitung und ca. 50 – 60 Minuten Backzeit

Umluft: 180C°; Ober-/Unterhitze: 200C°; 50 Minuten, Mittlere Schiene; wenn die Kartoffel noch nicht knusprig sind nochaml max. 10 Minuten die Grillfunktion zuschalten und die Kartoffel im Rohr beobachten.

Ihr benötigt für 3 Personen:

Zubereitung:

1. Richtet euch eine große Schüssel mit gut verschließbarem und dichten Deckel, ein Schneidebrett, ein Messer sowie eure Kartoffel her.

2. Gebt nun das Öl, das Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Paprika-Chilli-Gewürz sowie die italienischen Kräuter in eure Schüssel und vermengt das ganze gut.

3. Halbiert eure Kartoffeln nun der Länge nach und schneidet die Hälften dann in vier gleichmäßige Spalten.

4. Gebt nun die Kartoffeln nach und nach in eure Schüssel und schließt den Deckel ordentlich und dicht, wenn alle Kartoffeln in der Schüssel sind.

5. Shaked (schüttelt)  jetzt die Kartoffeln in der geschlossenen Schüssel gut durch!

6. Gebt die Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und schiebt die Kartoffeln auf mittlere Schiene für 50 Minuten in den Backofen. Genaue Temperaturangaben siehe weiter oben! Wenn die Kartoffeln noch nicht knusprig genug sind, schaltet die Grillfunktion für max. 10 Minuten unter Beobachtung an.

 

7. Und schon sind eure tigerstarken Country-Kartoffeln servierbereit!

Lasst sie euch schmecken, meine Lieben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.