Montag, 4. Mai 2015

Friemel Stilo Shopper nähen

 Gestern Abend habe ich endlich das Freebook „Friemel Stilo“ von Claudia (FriemelEcke) genäht. Ich habe gleich die größte Variante genommen: den Shopper!

Das Stück ist mir wirklich gut gelungen und war super einfach zu nähen, auch dank dem tollen Video-Tutorial von „Das Haus mit dem Rosensofa“.

Der Shopper ist allerdings für meinen Geschmack etwas zu groß. Vor allem, mit meinen 1,58 m 🙂

Meinen Shopper habe ich aus beigen Canvas und einen Baumwollstoff mit pink-grünem Vogelprint genäht. Beide Stoffe sind von Buttinette.

Damit man beim Shoppen nicht in der großen Tasche nach allem wühlen muss, habe ich außen noch drei aufgenähte Taschen angebracht.

Dort kann man die  Geldbörse, Schlüssel, Handy, Einkaufszette, etc.  mit zum Einkaufen nehmen ohne die Handtasche mit rein nehmen zu müssen.

Als Verzierung habe ich ein Weblabel unterhalb der Außentaschen in pink angebracht. Dieses habe ich im Set mit anderen ebenfalls mal bei Buttinette gekauft.

Ich finde, diese Labels geben immer einen netten Touch und zeigen, dass es handgemacht ist. Man soll doch zeigen, was man kann! 😉

Außerdem habe ich unterhalb der Griffe eine Zackenlitze angebracht.

Darauf ist eine Schleife mit Zierknöpfen apliziert, die das Gesamtbild abrundet.

Das gibt dem Shopper noch mehr einen romantisch-verspielten Touch.

Außerdem habe ich noch ein lila Webband mit Bäumen und Vögeln außen, sowie ein lila Webband nur mit Vögeln innen, eingenäht.

Das Schrägband habe ich selbst angefertigt passend zum Innenfutter und den Außentaschen. Mit einem Schrägbandformer und einem guten Dampfbügeleisen ist das überhaupt kein Problem und man hat immer das passende Schrägband.

Das Schneiden der langen Streifen fand ich bisher immer total schwierig. Jetzt habe ich seit kurzem eine Schneidematte mit einem Rollschneider. Das macht die ganze Sache natürlich viel einfacher!



Das Nähen des Friemel Stilo hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich gleich nochmal eins in groß nähen möchte. Das kann ich dann als Handtasche verwenden. Der Shopper ist als Handtasche für mich leider viel zu groß oder besser zu lang!

Aber der Shopper durfte heute schon mal mit zum Einkaufen und hat das leere Pfandgut zurückgebracht und die Einkäufe gut heim transportiert. Also, dafür ist er wirklich super geeignet! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.